Kulinarisches Kompetenzzentrum

Best of Meat 2

Huhn-mit-LavendelDas Beste von Bison, Lamm und Geflügel

Heute Abend geht es nur um eins, nämlich QUALITÄT bzw. hochwertiges und gesundes Fleisch. Ein kulinarischer Verkostungsdialog zwischen Küche, Händler und Erzeuger.

Wir genießen gemeinsam viele verschiedene Spezialitäten aus unterschiedlichen Regionen der Welt. Dabei moderieren und erklären der Erzeuger, der Premium-Händler und Peter Scharff die Herkunft, die Besonderheiten der Fütterung und Aufzucht, das Alter und die Schlachtung der Tiere, die Qualitätsmerkmale beim Einkauf sowie die richtige Zubereitung in der Pfanne und auf dem Grill.

LammkotelettZu Beginn testen wir helles Fleisch. Gleich, ob es sich um das berühmte Geflügel aus der Dombes Region unterhalb der Bresse, das Label Rouge oder um meine Lieblings-Challans-Ente aus der Bretagne handelt. Auch die neuen Top-Qualitäten Deutschlands werden probiert.

Nach einem kleinen informativen Austausch widmen wir uns einer Querverkostung der berühmtesten Lammfleischspezialitäten beginnend in Deutschland, über Irland/Schottland bis nach Frankreich zu den berühmten Salzwiesenlämmern.

fleischAls Highlight verkosten wir das Nebraska Bison. Das Fleisch des mit bis 900 kg schweren Bullen und damit größten Landsäugetieres Nordamerikas ist geschmackvoll und würzig. Durch Aufnahme von bis zu 200 verschiedenen Pflanzen wie Gräser, Kräuter, Moose und Flechten ist es nahrhaft, leicht verdaulich und sehr gesund.

Für alle Gerichte halten wir eine Beilagenauswahl bereit, an der man sich jederzeit zusätzlich bedienen kann.

Wir freuen uns auf Euch!

Peter-Scharff

All-inclusive-Preis bis 24:00 Uhr: 98,00 € pro Teilnehmer
(beinhaltet alles außer „harte“ Sachen, Zigarren und Champagner)
Datum: 23.03.2019
Uhrzeit: Beginn 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Kulinarisches Kompetenzzentrum, Europaallee 6, 67657 Kaiserslautern

Parkplätze vor Ort sind ausreichend vorhanden!

Stornierung
Eine Stornierung der gebuchten Veranstaltung ist bis zu 7 Tagen vor dem Veranstaltungstermin kostenfrei möglich. Die Stornierung muss schriftlich (per Post, per Fax oder als E-Mail) erfolgen. Im Falle einer späteren Stornierung oder einer Nichtinanspruchnahme der gebuchten Veranstaltung ist die Teilnahmegebühr in voller Höhe zu zahlen. Bereits gezahlte Teilnahmegebühren werden nicht erstattet. An Stelle einer Stornierung kann selbstverständlich auch ein Ersatzteilnehmer schriftlich benannt werden.


Reservierungsanfrage

Ihr Name (Pflicht)

Ihre Anschrift: Straße Hausnummer, PLZ Ort (Pflicht)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflicht)

Ihre Telefonnummer (Pflicht)

Anzahl der Teilnehmer

Namen der Teilnehmer

 Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert (AGB lesen)

Ihre Nachricht

 Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Lesen Sie die Datenschutzerklärung hier!

Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen.